ESET erzielt Champion-Status in Canalys Cybersecurity Leadership Matrix 2019

0
20
Eset

Technologie-Analysten zeichnen europäischen IT-Security-Hersteller aus

ESET, der europäische Hersteller von IT-Security-Lösungen, wurde erstmals von Canalys mit dem „Champion-Status“ in der aktuellen Cybersecurity Leadership Matrix ausgezeichnet. In der  Analyse von 2019 bewerteten die Marktexperten 15 Cybersecurity-Anbieter nach ihrer globalen Vertriebsleistung der vergangenen zwölf Monaten. In das Bewertungsschema fiel zudem das Partner-Feedback aus dem Canalys Vendor Benchmark-Tool. Dieses Ergebnis wurde in Kombination mit einer unabhängigen Analyse der Anbieter-Dynamik im Channel auf Basis seiner Investitionen, Strategie sowie seiner Marktperformance und operativen Umsetzung kombiniert.

Canalys zählt weltweit zu den führenden Channel-Technologie-Analysten. Es ist darauf spezialisiert, Kunden über die Zukunft der Technologiebranche zu informieren und dabei nicht nur althergebrachte Geschäftsmodelle zu berücksichtigen, sondern auch in die Zukunft zu denken.

„ESET sicherte sich die Champion-Position, da das Unternehmen ein treffsicheres Marktgefühl für seine Partner zeigt. Gleichzeitig engagiert sich ESET kontinuierlich dort, wo es wichtig ist, mehr lokale Ressourcen zur Unterstützung seiner spezialisierten Partner zu haben. Zudem hat ESET seine Partnerprogramme weiterentwickelt, indem es die Prozesse für Unternehmensgeschäfte verbessert, ein technisches Dashboard eingeführt und mehr Trainings- und Zertifizierungsprogramme angeboten hat“, so das Resümee von Canalys Research Analyst Ketaki Borade.

Als einer von nur fünf Anbietern erhielt ESET neben Cisco, Sophos, Palo Alto Networks und Fortinet den Champion-Status. Champions haben die höchsten Punktzahlen im Canalys Vendor Benchmark und zeichnen sich durch gemeinsame Merkmale aus. Dazu zählen zum Beispiel die Verbesserung und Vereinfachung von Channel-Prozessen sowie ein nachweisliches Engagement des Unternehmens mit dem Ziel, die durch Partner generierten Einnahmen zu steigern. Darüber hinaus müssen Champions zeigen, dass sie nachhaltig in die Zukunft ihrer Channel-Modelle investieren, einschließlich Channel-Programme und Initiativen.

Quelle: Eset.de