Lenovo startet Technologiepartnerschaft mit dem FC Inter Mailand

0
16

Lenovo und der Spitzenweltfussballclub FC Inter Mailand haben einen mehrjährigen Sponsoringvertrag als Global Technology Partner unterzeichnet. Der Vertrag bringt zwei ikonische Marken zusammen, die weltweit für ihre gemeinsamen Werte wie Leistung und Innovation geschätzt werden.

Inter ist in Italien und auf der ganzen Welt eines der am meisten unterstützen Teams und der Club beginnt gerade eine neue Ära. Das Heimstadion von Inter, San Siro, ist eines der grössten und berühmtesten europäischen Fussballstadien – dort und auf der Rückseite des Trainingstrikots der Mannschaft wird der Name Lenovo für über eine Million Besucher während der Saison zu sehen sein.

Lenovo, einer der weltweit grössten Anbieter von Technologielösungen, beliefert den FC Inter Mailand im Rahmen des Sponsoring-Vertrages mit intelligenterer Technologie, darunter Lenovo-Server, Speicher, softwaredefinierte Lösungen sowie PCs, Laptops und Tablets, um die grosse Datenmenge zu verwalten, die durch die Interaktion des Clubs mit Fans und Fussballenthusiasten entsteht.
Dies ermöglicht Inter die Digitalisierung und Speicherung von historischen Archiven und aktuellen Dokumenten für einen leichteren Datenzugriff durch die Fans, wann und wo immer sie wollen. Das Professional Services-Team von Lenovo wird sicherstellen, dass die Systeme von Inter in den nächsten fünf Jahren voll ausgelastet sind.

Der erste Termin von Lenovo als Clubsponsor der Nerazzurri (italienisch für die Farben Schwarz und Blau des Teams) ist das vorsaisonale Trainingslager, gefolgt von einer Sommertournee in Singapur und China.

„Da wir die Kernwerte Hochleistung, Innovation, Diversität und Inklusion teilen, war es für Lenovo und den FC Inter Mailand sehr naheliegend, eine Partnerschaft einzugehen“, erklärte Gianfranco Lanci, Corporate President und Chief Operating Officer von Lenovo. „Die jahrhundertelange Geschichte von Inter, die prestigeträchtige Bilanz von Auszeichnungen und Gewinnen sowie die Konzentration auf gemeinsame Werte machen den Club zu einem idealen Partner für Lenovo. Mit der intelligenten Technologie in unserer breiten Angebotspalette können wir Inter helfen, mit Fans und Enthusiasten ins Gespräch zu kommen und ihnen ein noch grösseres Erlebnis beim Zugang zu Informationen und Unterhaltung zu bieten.“

„Wir freuen uns, dass sich eine der weltweit führenden Technologiemarken mit Inter für den Einstieg in die globale Fussballindustrie entschieden hat“, sagte FC Internazionale Milano Corporate CEO Alessandro Antonello. „Dank der erstklassigen technologischen Expertise von Lenovo wird diese Partnerschaft Innovationen und das Streben nach Höchstleistungen in dieser neuen Ära bei Inter fördern.“