SAP baut Führungsposition in ERP-Lösungen aus

0
32
SAP S/4HANA

SAP hat heute eine Reihe von Innovationen für SAP S/4HANA angekündigt, mit denen sich noch leichter Funktionen für künstliche Intelligenz und Robotik integrieren und Anwendungen anpassen lassen. Unternehmen sind damit in der Lage, ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern, Prozesse zu automatisieren und präzisere Vorhersagen für bessere Entscheidungen zu treffen.

Das Release 1905 von SAP S/4HANA Cloud bietet über 100 sofort einsatzfähige Funktionen, die auf künstlicher Intelligenz (KI) und robotergesteuerter Prozessautomatisierung basieren. Es handelt sich somit um die intelligenteste ERP-Lösung, die es heute auf dem Markt gibt. Mit den neuen Funktionen, die im Mai 2019 bereitgestellt werden, untermauert SAP das 2018 angekündigte Ziel, 50 Prozent der manuellen Aufgaben im ERP-System in den nächsten drei Jahren zu automatisieren. SAP S/4HANA wird in 40 Ländern und 22 Sprachen angeboten. Beispiele für neue KI-Funktionen sind:

  • Intelligente Abgrenzungsverwaltung: Schnellerer Abschluss von Büchern durch automatisierte Umwandlung von Bestelldaten in Abgrenzungsbuchungen
  • Vorschlag für Fehlercode: Schnellere Qualitätsprüfungen und gleichzeitig höhere Datenqualität durch automatisierte Kategorisierung von Fehlern auf Basis eines erfassten Freitextes
  • Journalbuchung mit intelligenter robotergesteuerter Prozessautomatisierung:  Automatisierte Sammlung, Extraktion und Prüfung von Journaldaten aus E-Mails und Massen-Upload der Daten in SAP S/4HANA

www.sap.com

]]>