Seabix kümmert sich um den Channel

0
75
Seabix, Filippo Manna

Der Schweizer IT- und Kommunikationsdienstleister Seabix AG stärkt sein Engagement im neu geschaffenen Bereich des Partnergeschäfts und stellt Filippo Manna als Leiter Partner-Management ein. Er verantwortet den Aufbau und die Pflege des indirekten Vertriebskanals, verstärkt das Team und berichtet direkt an Thierry Kramis, CEO der Seabix AG.

Als erfahrener Channel-Experte kann Filippo Manna (52) seine Kenntnisse und Fähigkeiten weiterhin im Umfeld von Systemintegratoren und Transformationsprojekten einsetzen. Manna war vor seinem Antritt bei Seabix über acht Jahre für die Swisscom tätig, betreute dort die Key- sowie Top-Partner und akquirierte neue Vertriebs- und Dienstleistungspartner. Frühere Stationen seiner Laufbahn waren Alpiq InTec West AG und die Selmoni Gruppe. Seabix festigt mit der Schaffung des neuen Geschäftsbereiches seine Stellung im Markt als Managed Service Provider und Carrier. Das breitgefächerte Portfolio von Seabix ermöglicht im Lösungsgeschäft eine erhebliche Reduktion von Anlaufstellen und den damit verbundenen Herausforderungen. Laut der Meldung lässt sich Thierry Kramis, CEO der Seabix AG, wie folgt zitieren: „Filippo Manna und uns verbindet seit Jahren eine enge Zusammenarbeit im Projektgeschäft. Wir sind froh, dass wir auf seine Branchenkenntnisse und seinen pragmatischen Ansatz der nachhaltigen Lösungsfindung nun direkt zugreifen und dieses kompetente Wissen auch unseren Partnern zur Verfügung stellen können.“