Veeam gibt allgemeine Verfügbarkeit von neuem Veeam Backup for Microsoft Azure bekannt

0
799
Veaam

Veeam gibt allgemeine Verfügbarkeit von neuem Veeam Backup for Microsoft Azure bekannt

  • Neue Lösung für Backup und Wiederherstellung integriert Azure-Funktionalität und unterstützt so Unternehmen dabei, mehr Anwendungen und Daten nach Azure zu verlagern
  • Veeam Backup for Azure eliminiert den Verlust von Cloud-Daten und sorgt gleichzeitig für Kontrolle über Kosten und Sicherheit

Baar (ZG) / COLUMBUS, Ohio/USA, 28. April 2020 – Veeam Software, führender Anbieter von Backup-Lösungen für Cloud-Datenmanagement, gibt bekannt, dass Veeam Backup for Microsoft Azure, eine neue Cloud-Backup- und Wiederherstellungslösung für Unternehmen, ab sofort verfügbar ist. Mit diesem neuen Angebot können Kunden und Service Provider weitere Anwendungen und Daten nach Azure verschieben und ihre Cloud-Anwendungen und Daten in Azure kosteneffektiv, sicher und einfach schützen. Darüber hinaus ermöglicht das portable Veeam Backup-Format eine vollständige Cloud-Mobilität – einschliesslich Backup, Wiederherstellung und Migration – in einer Multi-Cloud-Umgebung.

Public Cloud Infrastructure-as-a-Service (IaaS), wie beispielsweise Microsoft Azure, wird immer häufiger für Produktions-Workloads in der IT eingesetzt. Zwar wird bei Public Cloud IaaS die Verfügbarkeit der Infrastruktur vom Service Provider garantiert, aber der Kunde ist selbst nicht nur für seine Daten verantwortlich, sondern auch für den Schutz dieser Daten vor Ransomware, versehentlichen Löschungen, Datenbeschädigung oder betrügerischen Nutzern, wie auch bei lokal gespeicherten Kundendaten. Mit dem neuen Veeam Backup for Microsoft Azure erweitert Veeam seine breite Plattformunterstützung um eine umfassende, unternehmensgerechte Lösung für zusätzliche Backup- und Wiederherstellungs-Kontrollen von Azure-Anwendungen und Daten, die auf Azure Virtual Machines (VMs) gehostet werden.

„Laut dem Veeam Cloud Data Management Report erleiden alle Unternehmen den Verlust von Cloud-Daten,“ so Danny Allan, CTO bei Veeam. „Unabhängig davon, ob es sich dabei um Fehler, versehentliches Löschen, Sicherheitsbedrohungen wie Ransomware oder Malware oder um Lücken bei der Speicherung handelt, sind Kunden für den Schutz ihrer Daten verantwortlich. Das gilt für lokal gespeicherte Daten genauso wie für die in der Cloud gespeicherten. Unsere Lösungen beseitigen die Herausforderungen und Schwierigkeiten für IT-Experten, indem sie die Zuverlässigkeit verbessern, die Kosten senken und die Zeiträume für die Wiederherstellung verkürzen. Das neue Veeam Backup for Microsoft Azure bietet Kunden eine bessere Kostenkontrolle und Einsparmöglichkeiten. Gleichzeitig können die Nutzer die Kontrolle über ihre Cloud-Daten übernehmen, indem sie Azure gemeinsam mit ihren Cloud-, virtuellen und physischen Anwendungen und ihren Daten schützen und verwalten.“

Das neue Veeam Backup for Microsoft Azure eröffnet Unternehmen mehr Sicherheit bei der Verschiebung weiterer Anwendungen und Daten in die Cloud, da die gleiche Veeam-Plattform, die sie bereits für ihre lokale Umgebung nutzen, nun nahtlos um Azure erweitert wird. Zu den Vorteilen gehören:

  • Enge Integration mit Azure, umDaten innerhalb von Minuten zu schützen. Dies gelingt dank der schlüsselfertigen Bereitstellung über den Azure Marketplace, der integrierten Snapshot-Automatisierung für häufigere Wiederherstellungspunkte, der Speicherung im Azure Blob Storage sowie der schnellen und vollständigen Wiederherstellung auf Dateiebene.
  • Cloud-Mobilität in einer Multi-Cloud-Umgebung durch das einzigartige portable Backup-Format von Veeam, das Backup, Wiederherstellung und Migration über Cloud-, virtuelle und physische Umgebungen hinweg erlaubt.
  • Niedrigerer Cloud-TCO (Total Cost of Ownership) mit einem branchenweit ersten Backup-Kostenrechner zur Optimierung von Richtlinien, um überhöhte oder unerwartete Gebühren zu vermeiden. Gleichzeitig ist dadurch die langfristige Speicherung im kostengünstigen Azure Blob Storage möglich.
  • Isolation von Backup-Daten aus der Produktion, um die Sicherheit durch abonnement- und regionsübergreifende Backups sowie Multifaktor-Authentifizierung als Schutzschicht gegen Cyberattacken zu erhöhen.

Veeam Firmenportrait